Skip to main content

Thule EuroRide 940 Anhängerkupplungs-Fahrradträger

214,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 07:52
Hersteller
Art
Anzahl der Fahrräder2
Eigengewicht16,7 kg
Maximale Nutzlast36 kg
Fahrradrahmendurchmesserbis 70 mm
Klappmechanismus
Befestigungsmaterial

Thule EuroRide 940 Fahrradträger


Beim Thule EuroRide 940 handelt es sich um ein eher einfaches Modell, welches aber laut einigen Kundenerfahrungen alle Voraussetzungen für einen guten Fahrradträger erfüllt. Der Thule EuroRide 940 ist ein sehr hochwertiges Modell vom Marktführer in Sachen Fahrradträger..

Allgemeine Informationen

Auf den Thule EuroRide 940 passen insgesamt zwei Fahrräder. Somit fällt auch das Gewicht des Trägers mit 16,7 kg eher gering aus. Der Träger besteht zum Großteil aus stabilem Stahl, was ihn sicher und stabil macht. Stahl ist zwar nicht ganz so leicht wie Aluminium, aber ebenfalls sehr stabil. Bei einem Träger für zwei Fahrräder ist das zusätzliche Gewicht kein Problem. Der Abstand zwischen den Rädern kann maximal 17 cm betragen, deshalb passen fast alle Fahrräder auf den Träger. Auch mit Fahrrädern lässt sich der Träger abklappen, damit man den Kofferraum öffnen kann. Dies klappt auch mit großen Fahrrädern sehr gut, berichtete ein Kunde. Für viele Käufer sieht der Träger einfach und klassisch, aber auch sehr stabil und kompakt aus.

Befestigung des Trägers – Thule EuroRide 940

Der Träger lässt sich leicht auf der Kupplung befestigen. Dies liegt auch an seinem geringen Gewicht. Aufpassen sollte man allerdings, dass man den Träger richtig auf die Kupplung setzt. Wenn er nicht genau gerade steht, wird es sehr mühsam, den Träger zu befestigen. Nun hilft einem ein Schnellbefestigungsgriff dabei, den sich auf der Kupplung befindenden Träger mit nur wenigen Drehungen zu befestigen. Leider kann man den Träger nicht abschließen. Thule bietet aber hierfür ein zusätzliches Teil an, mit dem das Abschließen ermöglicht wird.

Befestigung von Fahrrädern

Für Fahrräder mit einem Ersatzrad am Heck ist der Träger leider nicht geeignet. Auch für Elektroräder ist der Thule EuroRide 940 nicht stabil genug, bzw. es ist nicht genügend Zuladung möglich. Ansonsten lassen sich auf dem Thule EuroRide 940 alle Fahrräder befestigen. Nur bei Rädern mit einem besonders dicken Reifen, beispielsweise Mountainbikes, sind die Schienen für die Räder nicht breit genug. Positiv ist, dass man die Länge der Schienen anpassen kann. Dadurch lassen sich Fahrräder verschiedener Größen sicher befestigen.

Die Schienen für die Radfelgen muss man vor dem Beladen erst in die richtige Position bringen. Das gibt die Möglichkeit zu einer guten und variablen Befestigung der Räder, macht das Befestigen aber auch knifflig. Letztlich kann man sagen, dass die Befestigung von zwei Fahrrädern mit einer normalen Größe gut gelingt. Durch die verschiedenen Einstellungen wird die richtige Befestigung knifflig. Aber mit etwas Übung wird man durch eine sehr gute Befestigung belohnt.

Thule EuroRide 940 während der Fahrt

Wenn man erstmal losgefahren ist, dann macht der Thule EuroRide 940 eine sehr gute Figur, schrieben Käufer. Entsprechend seines geringen Gewichtes bewegt er sich laut Kunden während der Fahrt mehr als andere Anhänger-Kupplungsträger.

Fazit

Auch für einen günstigen Preis kann man Qualität bekommen. Das beweist der Thule EuroRide 940. Leider lassen sich mit ihm keine großen Fahrräder mit breiten Reifen mitnehmen. Dennoch ist der Thule EuroRide 940 alles in allem ein sehr ordentlicher und stabiler Fahrradträger

Thule EuroRide 940 Anhängerkupplungs-Fahrradträger
5 (100%) 1 vote

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


214,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 07:52